Über mich

Mein Bild
Ich finde ich zerfalle sehr schnell in schlechte Laune, in Selbstmitleid versinke und mich über Kleinigkeiten ärgere. Um mich daran zu erinnern, möchte ich diesen Blog führen. Ich möchte mir die vielen schönen Dinge in meinem Leben und der Welt vor Augen führen und vielleicht ein paar Menschen daran teilhaben lassen. Auch wenn die Welt nicht wirklich noch einen Blog braucht und immer mehr entstehen... Da ich nicht so die beste in viel schreiben bin, wird es hauptsächlich ein Foto Blog. Indem aber ich auch einige Bücher oder auch Filme ab und an mal denke ich mal Rezenssieren werde, wenn mir was besonders gefallen hat :)

Montag, 5. August 2013

Spione küsst man nicht

"Spione küsst man nicht" ist ein Jugend Roman von Ally Carter. Das im Planet Girl Verlag erschienen ist.
Wem das Buch gefällt kann es sich HIER!! erwerben.

*~Inhalt~*
Jeder außenstehnde der an der hochbegabten Gallagher Akademie vorbei geht, denkt sich:
"Luxusschule. Voll von verwöhnten reichen Gören."
Doch in Wahrheit ist es eine Ausbildungsschule zur Top Agentinnen!
Auch die Tochter, der Schulleitung, Cammie, geht auf diese Schule mit Ihren besten Freundinnen Bex und Liz. Und auch die noble Tochter Macey kommt ungewollt ins Team, was für Choas sorgt.
Als wäre das nicht auch schon genug, verliebt sich Cammie bei einen Außendiensteinsatz in einen Jungen. Während beide versuchen sich irgendwie näher zu kommen und das unerlaubt kommt es zu den komischsten Aktionen...

*~Cover~*
Ein Mädchen in einer Schuluniform. Ich liebe Schuluniformen :D Ich wünschte zu meiner Schulzeit gäbe es auch welche, die wir tragen müssten... 
Das Cover wurde schön Gestaltet. Der Verlag dezent an der Seite. Passen zur Akademie eine Mädchen in einer Schuluniform. Die Titelschrift wurde Typisch weiblich und bunt gewählt. 
Sehr anziehend und ansprechend für junge Mädchen, für die auch das Buch perfekt passt! :)


*~Characktere~*
Sehr viele Characktere, die leider etwas für verwirrung sorgen. Und man erst ab der Hälfte des Buches so richtig durchsteigt wer wer ist. Aber trozdem jeder so seine eigene Eigenschaft hat :)
Cammie die etwas schusselige und tolpatschige Hauptperson, die mich auch etwas an mich selber erinnert :) 
Liz und Bex die 2 besten Freundinnen die sind mit anderen Sachen super auskennen, wie PC´s.
Marcey, das Typische verwöhnte Mädchen die neu irgendwo dazu kommt und dann doch in die Gruppe findet und in Sachen liebe und Jungs ein Händchen hat.
Josh... achja, die erste große Liebe ist doch immer was schönes :D
Alle Sorgen für sehr viel Humor und Spannung in den Buch! 


*~Mein Fazit~*
Ein Jugendbuch wie man es kennt . Verbotene Liebe, die am Ende doch ein Happy End hat. Zickenkriege, wie man sie bei Mädchen kennt. Grade wenn wer neues dazu kommt. 
Einige stellen waren etwas sehr unglaubwürdig. In denen eine Bombe alleine mit den Zähnen entschärft wurde ... *hust hust* Ist klar...! Aber ansonsten ein Buch was immer und immer spannender wird und sehr zum lesen und lesen verurteilt :D
Eins der typischen Büchern... "Ich lese nur noch das Kapitel zu ende, dann mach ich das und das weiter... Nun ist das Kapitel zu ende aber ich will wissen wie es weiter geht..." und man liest doch noch einige Kapitel mehr :D



Da mir da einige Dinge doch zuuuu sehr unglaubwürdig sind und recht übertrieben bekommt das Buch von mir 4 von 5 Herzen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen