Über mich

Mein Bild
Ich finde ich zerfalle sehr schnell in schlechte Laune, in Selbstmitleid versinke und mich über Kleinigkeiten ärgere. Um mich daran zu erinnern, möchte ich diesen Blog führen. Ich möchte mir die vielen schönen Dinge in meinem Leben und der Welt vor Augen führen und vielleicht ein paar Menschen daran teilhaben lassen. Auch wenn die Welt nicht wirklich noch einen Blog braucht und immer mehr entstehen... Da ich nicht so die beste in viel schreiben bin, wird es hauptsächlich ein Foto Blog. Indem aber ich auch einige Bücher oder auch Filme ab und an mal denke ich mal Rezenssieren werde, wenn mir was besonders gefallen hat :)

Montag, 5. August 2013

Bob, der Streuner



"Bob, der Streuner" ist ein super süßes "Lifestyle" Buch von James Bowen.
(Ich würde jetzt mal einfach Lifestyle sagen, da es ja doch schon irgendwie eine Lebensgeschichte ist :D) Das im Bastei Lübbe Verlag erschienen ist.
Wem das Buch gefällt kann es sich HIER!! erwerben.


*~Inhalt~*

"Die Katze, die sein Leben änderte!"

James ist Straßenmusiker. Kriegt grade mal Geld für sich und für einen Tag zusammen. Und kann seiner Meinung nach nicht mal Verantwortung für wem anders haben. Bis er eines Tages vor seiner Tür auf einen Kater trifft.
BOB!
Ein streunender Kater der verwahlost Tag ein Tag aus vor seiner Tür sitzt. James hat Mitleid mit dem Armen kleinen Kater und nimmt den zu sich auf. Er pflegt ihn gesund gibt ihn über den Winter ein warmes zu Hause. Bis der Sommer eintrifft und er Bob gehen lassen muss.. Nur was passiert dann?
Bleibt Bob? Geht er? Treffen sie sich jemals wieder? 
Das erwährt ihr nur wenn ihr das wundervolle Buch lest ;)


*~Cover~*

Auf dem Cover befindet sich ein Roter Kater. Somit kann man sich gleich einen Bild von Bob machen und hat beim lesen immer gleich den Kater richtig vor Augen. Auch den Blauen Schaal bekommt Bob im laufe des Buch geschenkt und bestätigte mir somit erstrecht, das das Bob auf dem Cover sei! :)
Da ich sowieso Tiere und grade Katzen über alles liebe, sprach mich das Cover sofort an!


*~Characktere~*

Zwei Hauptcharacktere in diesen Buch. Was meiner Meinung auch perfekt ist und man mit wie in vielen anderen Büchern mit fast 20 Characktern soweiso durcheinander kommt.
Bob, der Kater. Der eine wundervolle und anders wie andere Katzen sind. Und James der in der Geschichte sich nach und nach immer mehr ändert, verantwortung nimmt, sich um 2 dann kümmern muss sind einfach ein super Team, das man gerne in dem Buch begleitet hatte :)


*~Mein Fazit~*
Ein wunderschönes Buch übr eine tolle und außergewöhnliche Freundschaft. Kapitel für Kapitel gibt es schöne Geschichten von den beiden. 
Jedoch gab es eine Sache die mich etwas an den Buch störte. Man merkte eben das kein "Richtiger" Schriftsteller dahinter steckte. Es kamen sehr viele Wiederholungen vor. Irgendwann hatte man zum 4ten mal ein und dasselbe gelesen. Und auch die schreibart, war etwas sehr merkwürdig geschrieben. Kurzgesagt, es war einfach Einfach geschrieben ... Aber auch nach und nach recht eintönig.





Aber trozdem eine wunderschöne Geschichte über eine außergewöhnliche Freundschaft 4 von 5 Herzen gebe :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen